Termine 2016

 19. Februar 19.00 Uhr
 Jahreshauptversammlung

 02. April 9.00 Uhr
 Platzaufbau

 je nach Witterung

 Spielbeginn

 30. April 14.00 Uhr
 "Deutschland spielt Tennis"

 15. Mai 11.00 Uhr

 Schleifchenturnier "Eröffnung"

 21. Mai
 Beginn der Medenrunde

 8.-10. Juli
 
Bachgassenfest Auerbach

 16. Juli 19.00 Uhr
 
Sommerfest

 7. August 11.00 Uhr
 HERREN Doppel-Turnier

 14. August 11.00 Uhr
 DAMEN Doppel-Turnier

 28. August 11.00 Uhr
 Schleifchenturnier

 10. September 9.00 Uhr
 Platzabbau

 19. November 14.00 Uhr

 Offenes Skatturnier

 23. Dezember 19.00 Uhr
 Weihnachtsfeier

 *Termine vorbehaltlich

Sponsoren

   
    Logo's zum
    Vergrößern
    bitte anklicken!!!

 Bernd Wieland

 

 

 

 

   

 

 

 

Medenrundenstart mit Überraschungen! PDF Drucken E-Mail
Montag, 23. Mai 2016 um 11:27 Uhr

Unerwartete Siege für den TCA!

Mit zwei Siegen und drei Niederlagen starteten die Tennis-Cracks des TC Auerbach in die Medenrunde 2016. Allerdings wäre Einiges mehr möglich gewesen, doch viele Ausfälle ließen keine weiteren Erfolge zu.
Sehr erfolgreich begannen die Damen in Bezirksliga A. Als Aufsteiger wussten die Spielerinnen um Sina Lindenlaub die Spielstärke der Gegnerinnen  noch nicht einzustufen. So ging man auf eigener Anlage gegen den TC Nauheim konzentriert zu Werke und landete letztendlich einen ungefährdeten 5:1-Sieg. Zu dem tollen Auftakt wurden alle Einzel mehr oder weniger deutlich in jeweils zwei Sätzen gewonnen. Auch Neuzugang Hanna Sührig, die in ihrem Einzel überzeugte, fügte sich nahtlos in die Mannschaft ein, musste allerdings im zweiten Doppel mit Kristina Seebacher den einzigen Punkt des Tages an den Gast abgeben.
In der Bezirksoberliga Damen-50 trat die Mannschaft des TCA bei der TG 75 Darmstadt an und musste sich 3:6 geschlagen geben, wobei drei Spiele erst im Champions-Tie-Break verloren gingen. Während Maria Dick an Punkt eins ohne Chance war, holte Sonja Kolb an zwei mit einem überzeugenden Sieg den ersten Punkt. Die Spiele von Irene Lindenlaub und Monika Wieland-Baer gingen knapp verloren, während Barbara Grüneklee überzeugte mit einer kämpferisch starken Leistung und den zweiten Punkt für Auerbach holte. In den abschließenden Doppeln waren lediglich Laszczik/Meyer erfolgreich zum 3:6-Endstand.
In einer komplett neuen Besetzung starteten die Herren-30 in der Bezirksklasse A und landeten bei der TG Bobstadt einen zumindest in dieser Höhe nicht zu erwartenden 9:0-Erfolg.

Erfreulich war der erstmalige Einsatz der Neuzugänge Michael Pütz (linkes Bild) an Punkt sechs und Christopher Meyer (rechtes Bild, rechts) im Doppel, die beide einen optimalen Einstand hatten und ebenso wie die etablierten Spieler um Mannschaftsführer Daniel Ding, der am Samstag allerdings pausieren musste, souverän in zwei Sätzen siegten. Weniger erfreulich waren die Verletzungen zweier Bobstädter Spieler, die im Doppel nicht mehr antreten konnten.
Ohne Michael von Gerichten an Punkt zwei war die Truppe der Herren-50 in der Bezirksoberliga ohne Chance gegen den Gast vom TC Kelsterbach und musste eine 2:4-Niederlage hinnehmen. Allerdings verlor Armin Krieg an Punkt eins erst im Champions-Tie-Break, während Alex Crea seinen Gegner beim 6:2 und 7:5 im Griff hatte. Die beiden anderen Einzel gingen klar verloren. In den abschließenden Doppeln gingen Krieg/Crea deutlich als Sieger vom Platz, was letztendlich lediglich zum zweiten Punkt reichte.
In einer hart umkämpften Partie mussten sich die Herren-60 dem TC Breuberg auf eigener Anlage knapp mit 4:5 geschlagen geben. Auch ohne die beiden Spitzenspieler Simbrick und Wieland wäre bei etwas Glück mehr möglich gewesen. An eins lieferte Jaki Künz gegen den vier LK-Punkte besser eingestuften Gegner ein bravouröses Spiel und unterlag unglücklich erst im Champions-Tie-Break. Horst Lindenlaub, Reiner Maul und Peter Görlinger holten in den Einzeln die Punkte zum 3:3-Zwischenstand. Nun mussten die Doppel über Sieg und Niederlage entscheiden. Während Künz/Rausch das erste Doppel gewannen mussten sich Lindenlaub/Hrdina geschlagen geben. Im alles entscheidenden dritten Doppel unterlagen Maul/Görlinger denkbar knapp in zwei Sätzen und der Gast aus Breuberg konnte mit einem glücklichen Sieg nach Hause fahren.

krb/sz

Zuletzt aktualisiert am Montag, 23. Mai 2016 um 11:54 Uhr
 
TCA vor schwerer Saison PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 19. Mai 2016 um 14:43 Uhr

Start in die Medenrunde 2016

Mit fünf Mannschaften startet der Tennisclub TC Auerbach am Wochenende in die neue Saison. Sie stehen vor teilweise schwierigen Aufgaben.


Dies gilt insbesondere für die Damen um Kapitän Sina Lindenlaub. Als ungeschlagener Meister der Kreisliga stehen die Aufsteiger in der Bezirksliga A vor einer Bewährungsprobe, da die Spielstärken der beteiligten Mannschaften gänzlich unbekannt sind. So wird das Team mit Stefanie Bach, Sandra Weiß, Verena Langer, Kristina Seebacher, Sabine Russ und Neuzugang Hanna Sührig in den sechs Begegnungen versuchen, die Klasse zu halten. Mit der kämpferischen Einstellung wie im Vorjahr ist dies den Damen aus Auerbach auf jeden Fall zuzutrauen.
Weiterhin in der Bezirksoberliga treten die Damen-50 an. Nachdem man in der letzten Saison als Absteiger feststand, profitierte das Team von dem Rückzug einer anderen Mannschaft und will nun seine Klassenzugehörigkeit rechtfertigen. Neben Maria Dick an Punkt eins gehören Sonja Kolb, die im letzten Jahr überragende Brigitte Laszczik, Irene Lindenlaub, Monika Wieland-Baer, Barbara Grüneklee und Mannschaftsführerin Traudl Billig zum Team.
Neu formiert treten die Herren-30 in der Bezirksliga A an. Nach dem Rückzug zweier Leistungsträger werden es die Spieler, angeführt von Mannschaftsführer Daniel Ding, schwer haben, die Klasse zu halten. Hinzu kommt, dass man lediglich über sieben Spieler verfügt. Im Notfall könnte man auf Ersatz bei den Herren 50 zurückgreifen.
Vor ähnlichen Problemen stehen die Herren-50 mit einer Vierer-Mannschaft in der Bezirksoberliga. Nachdem 2015 ein Mittelfeldplatz erreicht wurde, wird man sich nun eher am Tabellenende orientieren müssen. Durch den Rückzug von Spitzenspieler Hans-Jürgen Bauer und den Wechsel zweier weiterer Akteure zu den Herren 60 verfügt man mit Armin Krieg, Michael von Gerichten, Alex Crea, Jürgen Knapp lund Thomas Nolden lediglich über fünf Spieler.
Die Herren-60 müssen in der Bezirksliga A auf den Positionen eins und zwei auf Hans Simbrick und Bernd Wieland wegen Verletzung verzichten. Als Absteiger aus der Bezirksoberliga hatte man mit den Neuzugängen Rainer Maul und Horst Lindenlaub den sofortigen Wiederaufstieg ins Auge gefasst. Dies dürfte für die Truppe um Mannschaftsführer Jakob "Jaki" Künz allerdings jetzt schwer machbar sein.

krb/sz

 
Wir lassen uns doch von Schauern nicht abhalten.... PDF Drucken E-Mail
Montag, 16. Mai 2016 um 09:50 Uhr

Erstes Schleifchenturnier der Saison beim TC Auerbach
Am vergangenen Pfingstsonntag fand das erste Schleifchenturnier der Saison im TC Auerbach statt. Zwölf Mitglieder trotzten Wind und Regen und hatten viel Freude beim ersten Turnier-Event des Vereins unter freiem Himmel. Nach vier spannenden Mixed-Vorrunden standen sich im Finale schließlich Michael Pütz mit Mariele Mader sowie Maria Dick mit Jürgen Knapp gegenüber. Am Ende siegte das Team Mader/Pütz mit 6:2.

Zum gemütlichen Ausklang des Tages wurde gemeinsam gegrillt und noch bis in den späten Abend zusammen gesessen. „Wir freuen uns, dass wir trotz des nicht ganz so tollen Wetters das Turnier stattfinden lassen konnten“, sagt Kristina Seebacher, Vorsitzende des TCA. „Nachdem wir das Event schon einmal vor zwei Wochen wegen Regens verschieben mussten, war es nun endlich an der Zeit die Saison mit einem ersten Turnier einzuläuten.“
Am kommenden Donnerstag veranstaltet der Verein wieder sein „Freies Spielen“, bei dem vor allem Nichtmitglieder den Verein und das Tennisspiel kennenlernen sollen. Von 17 bis 19 Uhr können alle interessierten Gäste vorbeikommen und mit erfahrenen Spielern kostenlos und unverbindlich ein paar Bälle schlagen. Schläger und Bälle können im Verein kostenlos geliehen werden. „Bei uns braucht es lediglich Spaß am Tennis und Freude an der Gemeinschaft“, sagt Seebacher. „Und wer in den Verein eintreten will, kann dieses Jahr von unserer Aktion ‚2 Jahre spielen, 1 Jahr zahlen‘ profitieren“, so Seebacher weiter. Wer nähere Infos zu unseren Aktionen und Events bekommen will, kann gerne jederzeit den Vorstand ansprechen oder sich auf unserer Homepage oder Facebook-Seite informieren. Wir freuen uns über jeden Gast!

KS/SZ

Zuletzt aktualisiert am Montag, 16. Mai 2016 um 09:57 Uhr
 
Tag der offenen Tür lockt Interessierte PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 12. Mai 2016 um 10:56 Uhr

TC AUERBACH - Der Tag der offenen Tür lockt Interessierte auch mit dem Schnuppertraining!

An diesem Wochenende spielte das Wetter nun doch mit und einige Tennisinteressierte folgten bei strahlendem Sonnenschein der Einladung des Tennisclub Auerbach zum Tag der offenen Tür.

Die Erwachsenen konnten dabei auf den Plätzen des Vereins das Tennisspielen ausprobieren, und für die Kinder und Jugendlichen wurde eigens ein Training organisiert. Sowohl Anfänger als auch erfahrenere Spieler nutzten das Angebot, um den Sport sowie den Verein kennenzulernen.
Im Anschluss an die Veranstaltung ließen die Gäste gemeinsam mit Mitgliedern des Vereins den Abend in geselliger Runde ausklingen. „Wir freuen uns sehr, dass vor allem so viele neugierige Kinder und Jugendliche zu unserem Tag der offenen Tür gekommen sind“, sagt Kristina Seebacher, Vorsitzende des TCA. „Wir wollen mit einem Aktionstag wie diesem oder auch unserem "Schnupperspielen" jeden Donnerstag ab 17 Uhr die Möglichkeit bieten, unseren Verein und den Tennissport kennenzulernen.“

Mit dem Tag der offenen Tür eröffnete der TC Auerbach offiziell die Freiluftsaison.
Schon am kommenden Sonntag, den 15. Mai findet als nächste Veranstaltung ein Schleifchenturnier für Mitglieder statt. Ende Mai beginnt dann auch die Medenrunde, für die der TCA auch in diesem Jahr wieder fünf Mannschaften gemeldet hat.

SZ/(red/ü)

 
Neue Termine! Tag der offenen Tür & Turnier PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 12. April 2016 um 16:44 Uhr

Terminänderungen wegen schlechter Witterung!

Aufgrund der schlechten Witterung am vergangenen Wochenende wurden die Termine für den "Tag der offenen Tür" und das Schleifchenturnier geändert!

Neuer Termin Deutschland spielt Tennis (Tag der offenen Tür): Samstag 30. April ab 14.00 Uhr
Neuer Termin für das Schleifchenturnier: Sonntag 15. Mai ab 11.00 Uhr (Anmeldeschluss 10.30 Uhr)

Die Plätze auf der Anlage des TCA sind bereit und es geht auch bald wieder offiziell los mit dem Tennis unter freiem Himmel.
Der Tag der offenen Tür im Rahmen der Aktion "Deutschland spielt Tennis".

Eingeladen sind alle Freunde des Tennissports, ob jung oder alt, ob Anfänger oder Profi, ob Frau oder Mann...
Jeder kann an diesem Tag Vereinsluft schnuppern und sich ein paar Stunden mit Tennisspielen die Zeit vertreiben - unter Anleitung von unseren Vereinstrainern und erfahrenen Tennispielern gibt es dann die Möglichkeit, den Sport auszuprobieren.
Also besucht uns in der Lahnstraße - wir freuen uns auf euch!

Das traditionelle Schleifchenturnier zur Saisoneröffnung ab 11.00 Uhr. Anmeldeschluss ist um 10.30 Uhr. In mehreren Runden mit gemischt zusammen-gelosten Paarungen wird an diesem Tag der Schleifchenkönig und die Schleifchenkönigin gesucht!
Auch hier gilt: Vorbeikommen und Mitspielen - Gäste sind willkommen!

Bis bald auf der Anlage des TCA!

(SZ)

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 26. April 2016 um 14:32 Uhr
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 15


Powered by Joomla!. Designed by: free joomla templates VPS hosting Valid XHTML and CSS.