Erster Sieg der Herren 30!

Am vergangenen Wochenende war Spieltag für alle 5 Mannschaften des Tennisclub Auerbach. Bei sommerlich hohen Temperaturen konnten aber lediglich die Herren-30 einen Sieg verbuchen.
Die Herren-50 unterlagen am Samstag beim Auswärtsspiel in Erbach mit 2:4. Nach drei klaren Niederlagen in jeweils zwei Sätzen von Michael von Gerichten (0:6/2:6), Armin Krieg (2:6/2:6) und Heinz Schmieder (2:6/1:6) holte Jürgen Knapp mit einem 7:6/6:2 den einzigen Einzel-Punkt für die Auerbacher. In den folgenden Doppeln gelang Von Gerichten/Krieg mit 6:0/6:2 zwar ein klarer Sieg, aber das Doppel Knapp/Johnson musste sich schließlich in einem umkämpften Match mit 6:7/4:6 geschlagen geben. So stand am Ende des Tages eine 2:4 Niederlage.
Ebenfalls mit einer Niederlage endete am Samstag das Auswärtsspiel der bisher ungeschlagenen Herren-60 in Babenhausen. Das 6:3 fiel allerdings deutlicher aus als es in den Partien aussah – 4 Matches wurden erst im Match-Tie-Break entschieden! Nach Niederlagen von Hans Simbrick (4:6/3:6:3) und Reiner Maul (5:7/4:6:4) konnten der gut aufgelegte Jakob Künz (6:1/6:1) und Peter Görlinger in einem hart umkämpften Match mit 3:6/7:5/10:5 die Punkte für den TC Auerbach holen. In der Folge mussten sich aber Harald Rausch (7:5/3:6/5:10) und Elemer Laszczik (2:6/6:1/3:10) in ihren Einzeln jeweils im Match-Tie-Break geschlagen geben. Zwischenstand nach den Einzeln 2:4 aus Sicht des TCA. Im Doppel holten Lindenlaub/Maul mit 7:6/6:1 einen weiteren Punkt für den TC Auerbach, aber sowohl Simbrick/Künz (2:6/6:4/6:10) als auch Görlinger/Hrdina (3:6/2:6) konnten sich nicht durchsetzen und es blieb beim 3:6 Endstand. In der Tabelle steht die Herren-60-Mannschaft des TCA trotz der Niederlage auf dem zweiten Platz.
Das Heimspiel der Auerbacher Damen-50 verlief trotz des klaren 1:8 Endstands spannend und hart umkämpft. Insgesamt fünf Matches wurden erst im Match-Tie-Break entschieden.

Nach einer Niederlage von Maria Dick (0:6/4:6) im Auftaktmatch, musste sich Sonja Kolb nach 7:6 und 4:6 erst im Match-Tie-Break mit 6:10 geschlagen geben. Ebenfalls erst im Match Tie-Break unterlagen Brigitte Laszczik (6:7/6:3/8:10) und Irene Lindenlaub (6:4/2:6/ 6:10). Auch Gabriele Samstag musste sich im Einzel mit 0:6/1:6 geschlagen geben, jedoch  Barbara Grüneklee holte mit einem klaren 6:2/6:0 einen Einzel-Punkt – es sollte jedoch heute der einzige Punkt bleiben…! Nachdem Grüneklee/Lindenlaub im Doppel mit 4:6/0:6 unterlagen, wurden die Doppel Dick/Billig (7:6/2:6/2:10) und Zankl/Mader (3:6/6:3/8:10) erneut erst im Match-Tie-Break zu Ungunsten des TCA entschieden. Bleibt der schwache Trost, dass es ein toller und umkämpfter Tennistag war – das 1:8 war aber unverdient deutlich!
Die Damenmannschaft unterlag am Sonntag mit 2:4 beim Auswärtsspiel in Grasellenbach. Mannschaftsführerin Sina Lindenlaub musste den Punkt nach zwei umkämpften Sätzen mit 6:7/5:7 abgeben und noch spannender machte es Verena Langer – nach 7:5 im ersten Satz musste die Auerbacherin Satz 2 und 3 leider jeweils mit 1:6 abgeben. Kristina Seebacher unterlag ebenfalls mit 3:6/0:6, aber der beherzt aufspielenden Kerstin „Joker“ Weidemann gelang ein Punktgewinn mit 6:2/6:3 für den TC Auerbach. Das Doppel Lindenlaub/Langer steuerte nach einem hochdramatischen Spiel mit 7:5 und 7:6 einen weiteren Punkt bei, aber das Doppel Seebacher/Weidemann konnte den Remis-Punkt nicht holen und unterlag 4:6/1:6.
Siegreich endete für die Herren-30 des TC Auerbach das Auswärtsspiel in Darmstadt. Nach zwei Siegen von Rene Laszczik (7:6/6:2) und dem souverän aufspielenden Herwig Vötterl (6:0/6:2) musste sich Steffen Kolb nach zwei langen Sätzen 5:7/4:6 geschlagen geben. Aber Johannes Kurz gelang erneut ein umkämpfter Sieg 5:7/7:6/6:3 und so ergab sich ein Zwischenstand von 3:1 aus Sicht der Auerbacher. Die Doppel Laszczik/Vötterl (6:1/6:4) und Kolb/Kurz (6:1/6:1) konnten klar auf das Konto des TCA gebucht werden – der erste Sieg in der Saison 2017 für die He30 war eingetütet…
Auf das noch weitere folgen…
(wr/sz)

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.