Erfolgreicher Saisonstart

Saisonstart glückt für Auerbachs Herren-50

Ein überzeugender erster Auftritt gelang der neu formierten Herren-50-Mannschaft des TC Auerbach in der Kreisliga A am Samstag 04.05.19 – dem ersten Spieltag der Saison 2019. Nachdem die Auerbacher im vergangenen Jahr keine Herren-50-Mannschaft aufstellen konnten, ist man in diesem Jahr personell verstärkt wieder am Start.

Zu Hause erwartete man den TC Olympia Lorsch III – ein Prestigeduell also, das die Auerbacher am Ende mit 4:2 für sich entscheiden konnten. Das Heimrecht für diese erste Begegnung war getauscht worden, da in Lorsch gleichzeitig ein Turnier ausgetragen wurde. Bei denkbar ungünstigen Witterungsbedingungen mit Temperaturen von 4-8 Grad, konnten die Herren-50 des TC Auerbach einen klaren Sieg mit 4:2 erzielten und sind damit Tabellenführer in der Kreisliga-A.

Herren 50, Bezirksoberliga, TC Auerbach gegen TC Olympia Lorsch III, 4:2

Im ersten Einzel gelang Michael von Gerichten der erste Sieg des Tages (3:6/ 6:1/10:6). Nachdem er den 1.Satz mit 3:6 abgeben musste, fand von Gerichten die richtige Einstellung zum Gegner und konnte den zweiten Satz klar mit 6:1 für sich entscheiden. Im Match-Tiebreak hieß es am Ende 10:6 für von Gerichten. Armin Krieg konnte im zweiten Einzel einen deutlichen Sieg mit 6:1 und 6:2 verbuchen und Neuzugang Frank Klingebiel im dritten Spiel ließ dem Gegner ebenfalls keine Chance – 6:0 und 6:1 hieß es am Ende für den Auerbacher. Im letzten Einzel trat mit Udo Willgerodt ebenfalls ein Neuzugang erstmals für den TCA an. Nach einem knappen ersten Satz musste er sich am Ende mit 6:7/2:6 geschlagen geben. Nach den Einzeln stand es somit 3:1 für den TC-Auerbach.

In den Doppeln traten zunächst Michael von Gerichten und Armin Krieg für den TCA an und holten mit 6:1 und 6:1 einen klaren Zweisatzsieg. Bei einsetzendem Regen startete das Doppel Thomas Nolden / Günter Kumpernas, ebenfalls ein Neuzugang der Auerbacher Mannschaft – musste sichaber bei denkbar schlechten äußeren Bedingungen am Ende mit 3:6 / 2:6 geschlagen geben.

Mit dem Endstand von 4:2 konnten die Auerbacher dennoch einen gelungenen Einstand in der Kreisliga A feiern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.