Saisonstart bei schlechtem Wetter

Knappe Niederlage Herren-60 im Auftaktspiel

Mit einer knappen 4:5 Niederlage gegen die MSG TC Beerfelden/TC Mossautal startete die Herren 60 Mannschaft des TC Auerbach am Samstag 11.05.2019 in die Tennissaison 2019 der Bezirksoberliga.
Herren 60, Bezirksoberliga, TC Auerbach gegen MSG TC Beerfelden/TC Mossautal, 4:5
Trotz des Regens waren die Plätze des TCA an der Lahnstraße in Auerbach gut bespielbar und auch der leichte Regen während der Spiele führte nicht zu einem Spielabbruch.

Die Begegnung begann viel versprechend für den TC Auerbach als der an Nummer eins gesetzte Michael von Gerichten (LK 15) gegen einen Gegner mit LK 10 in zwei Sätzen (6:2 / 6:4) gewann. Die nächsten 2 Punkte für Auerbach holten Hans Simbrick (6:7, 6:3, 10:8) und Frank Klingebiel (6:1, 6:3) während Horst Lindenlaub (3:6, 6:7), Reiner Maul (3:6, 4:6) und Jakob Künz (4:6, 3:6) ihre Matchpunkte jeweils abgeben mussten. So ging Auerbach mit 3:3 aus den Einzeln.

Nach einer Niederlage des Doppels von Gerichten/Simbrick (3:6, 2:6) erspielte das Doppel Rausch/Klingebiehl (6:4, 6:1) den vierten Punkt für den TCA. Die Niederlage der Auerbacher wurde nach 3:6 und 6:3 erst im Tiebreak des letzten Doppels von Horst Lindenlaub und Reiner Maul mit 5:10 leider zu Gunsten der MSG TC Beerfelden/TC Mossautal entschieden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.