Erfolgreiches Nachholspiel

Mit einem Erfolg in die Sommerpause

In einem Nachholspiel in der Kreisliga A konnte die Herren-50-Mannschaft des TC Auerbach am Sonntag, 28.07.19 einen Sieg gegen den TC Olympia Lorsch III nach Hause bringen.

Herren 50, Bezirksoberliga, TC Olympia Lorsch III gegen TC Auerbach, 2:4

Bei gerade noch erträglichen Temperaturen und leichtem Nieselregen konnten die Herren-50 des TCA auch das Rückspiel beim TC Olympia Lorsch für sich entscheiden – 4:2 aus Sicht der Auerbacher hieß es am Ende.

Michael von Gerichten gelang nach einem Fehlstart im ersten Satz und 1:4 Rückstand ein sensationelles 6:4 / 6:0, wobei er 11 (!!!) Spiele in Folge gewann und auch Armin Krieg konnte sicher mit 6:2/6:3 siegen. Reiner Maul (3:6, 3:6) und Thomas Nolden (2:6, 1:6) waren in ihren Partien allerdings chancenlos, so dass es nach den Einzeln 2:2 unentschieden stand.

In den beiden Doppeln konnten die Auerbacher die Begegnung schließlich aber für sich entscheiden. Für den TC Auerbach gewannen von Gerichten/Maul (6:0, 6:1) und Krieg/Nolden (6:2, 6:0) jeweils klar in zwei Sätzen, so dass es am Ende 4:2 für die Gäste aus Auerbach stand.
Mit diesem Auswärtssieg verabschieden sich die Herren 50 des TC Auerbach auf dem zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga A in die Sommerpause.

Reiner Maul holt im Doppel einen wichtigen Sieg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.