Auerbacher Herren halten die Fahne oben

Zwei Niederlagen stehen nur einem Sieg gegenüber!
Für die Mannschaften des TC Auerbach gab es am Wochenende zwei Niederlagen und nur einen Sieg.
Das Spiel der Damen wurde verlegt.
Die Herren-60, die am Samstag ohne Jakob Künz, Reinhardt Bender und Dieter Rohde antreten mussten,
verloren unglücklich auf eigener Anlage mit 9:12 Punkten.

Dr.Carlo Schmid musste, nach Führung im zweiten Satz, verletzungsbedingt aufgeben, aber die Ersatzspieler Peter Görlinger und Heinz Schmieder schöpften ihr Potenzial voll aus und waren jeweils gegen ihre Gegner erfolgreich, womit es aber nach den Einzeln lediglich zu einem 6:6 reichte. Bei den abschließenden Doppeln musste aufgrund der Verletzung von Schmid ein Doppel kampflos abgegeben werden und auch Simbrick/Görlinger konnten mit dem einzigen Doppelsieg die Niederlage insgesamt nicht mehr abwenden.
In der Gruppenliga Herren-50 kassierten die Mannen um Kapitän Armin Krieg eine weitere Niederlage – die beim Tabellenführer SG Egelsbach mit 2:19 auch sehr deutlich ausfiel. Lediglich Armin Krieg konnte im Champions-Tie-Break des dritten Satzes seinen Gegner bezwingen. Im Doppel gaben sich Maul/Lindenlaub erst im dritten Satz knapp geschlagen, während alle anderen Spiele gegen die in der Leistungsklasse höher eingestuften Gastgeber deutlich verloren wurden. Um dem Abstieg noch zu entgegen sind nun in den beiden letzten Spielen zwei Siege notwendig.
Weiter an der Tabellenspitze behauptet sich das Herrenteam des TCA um Mannschaftsführer Alexander Bescher. Auch beim TC Kelsterbach landeten die Auerbacher einen ungefährdeten 21:0-Erfolg. Sowohl in den Einzeln als auch in den Doppelbegegnungen waren die Gastgeber chancenlos – zu dominant sei die Spielstärke der Auerbacher, erkannte der Mannschaftsführer der Kelsterbacher neidlos an! Somit wird voraussichtlich erst am letzten Spieltag die Entscheidung über Meisterschaft und Aufstieg fallen, wenn die bis dahin verlustpunktfreien Teams, TC Auerbach und TC Darmstadt, aufeinander treffen. Dieses Spiel wird am 1. oder 2. September auf heimischer Anlage in Auerbach ausgetragen – Zuschauer, die unsere Herren unterstützen, sind sehr willkommen! (krb/sz)

Ergebnisse im Einzeln:

Herren 55 Gruppenliga:
Armin Krieg 6:7, 6:1, 10:0

Herren 60 Bezirksoberliga:
Hans Simbrick 6:2, 6:3
Peter Görlinger 6:4, 0:6, 10:6
Heinz Schmieder 6:4, 6:1
Simbrick/Görlinger 6:2, 6:2

Herren Kreisliga A:
Bescher 6:4, 6:3
Vötterl 6:1, 6:0
Laszczik 6:4, 6:1
Crea 6:0, 6:1
Kolb 7:6, 6:4
Hamann 6:1, 6:1
Bescher/Hubert 6:0, 6:1
Crea/Hamann 6.2, 6:2
Laszczik/Zehatschek 6:4, 6:3

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.